Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

Blog Hotel El Duque

12 Juli 2021

Keine Kommentare

Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

Masca ist eine kleine Bergstadt auf der Insel Teneriffa. Ursprünglich eine Guanchen-Siedlung, vor der spanischen Eroberung im Jahr 1496. Die Stadt hat heute etwa 100 Einwohner. Es liegt auf einer Höhe von 650 m in den Bergen des Macizo de Teno, die sich bis zum nordwestlichsten Punkt Teneriffas erstrecken.

 

In Masca finden Sie zwischen der Vegetation und den kurvigen Straßen tiefe Schluchten und Klippen, die in den Atlantischen Ozean münden. Es soll ein Versteck für Piraten gewesen sein. Masca zeichnet sich auch durch seine traditionelle Architektur aus, obwohl die meisten seiner Gebäude nicht sehr alt sind. Das Bauernhaus Masca bewahrt das beste Beispiel ländlicher Architektur auf den gesamten Kanarischen Inseln.

 

Bis in die 1960er Jahre war das Dorf Masca nur zu Fuß oder auf dem Rücken eines Esels erreichbar. Heute ist es gut mit dem Rest von Teneriffa auf der Straße verbunden. Mehrere Kilometer Kurven durch eine schmale Straße, die den Berg überquert und die es wert ist, durch die beeindruckende Landschaft zu fahren, die sie umgibt.

Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

ANFAHRT ZUM MASCA CANYON

 

Der Weg beginnt beim Abstieg im Weiler Masca im Landschaftspark Teno an der Straße TF-436 zwischen den Zentren Los Pedregales und Santiago del Teide. Es ist zu berücksichtigen, dass die Zufahrtsstraße zum Dorf Masca steil und eng ist und bei mehreren Fahrzeugen Schwierigkeiten bei Verkehrsmanövern aufweist. Um die Zugangssicherheit zu verbessern, wird empfohlen, das Dorf mit kollektiven Verkehrsmitteln (öffentlich oder privat) zu erreichen. Sie haben Verbindungen über das Busunternehmen TITSA mit Santiago del Teide, Buenavista und den wichtigsten Touristenattraktionen der Insel, die auch Taxidienste anbieten. Über das offizielle Wegenetz des ländlichen Parks, das unter anderem Masca mit El Palmar, Las Portelas, Teno Alto oder Baracán verbindet, kann man auch zu Fuß dorthin gelangen.

Vom Endpunkt aus erfolgt die Abfahrt mit dem Boot zu einem der nahegelegenen Häfen, die Sie im Voraus reservieren müssen.

An der Zugangskontrolle im Masca Visitor Center und an den Kontrollpunkten entlang des Weges werden Sie gebeten, das Ticket für das Seeschiff zur Abfahrt vom Masca Pier vorzulegen.

Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa
Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

STRASSENEIGENSCHAFTEN

 

Der Weg durch die Masca-Schlucht ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder sensorischen Schwierigkeiten geeignet.

Aufgrund der Besonderheiten des Weges ist für diese Aktivität eine entsprechende körperliche Verfassung erforderlich. Im Abstiegsmodus ist er mittelschwer, im Aufstieg und insbesondere im gemeinsamen Ab- und Aufstiegsmodus wird er aufgrund der Unebenheiten und Länge zu einer Route mit hohem Schwierigkeitsgrad.

 

  • Schwierigkeitsgrad MITTEL im Abstieg und HOCH im Aufstieg oder gemeinsamer Abstieg und Aufstieg, mit unebener Fahrbahn, Stufen und Bereichen mit Unebenheiten und der Möglichkeit von Ausrutschen und Stürzen.
  • Länge: 5 Kilometer. 10 Kilometer im Abstiegs- und Aufstiegsmodus zusammen.
  • Geschätzte Dauer: Ungefähr 3 Stunden im ABFAHRT, mindestens 4 Stunden im ASCENT und mindestens 7 Stunden im Ab- und Aufstiegsmodus zusammen.
  • Höhenmeter: Der höchste Punkt liegt 750 Meter über dem Meeresspiegel (Masca Dorf) und der niedrigste auf Meereshöhe (Kontrollpunkt 3, neben dem Steg).
Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa
Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

SCHLIESSUNG DES MASCA CANYON WEGEN UNFÄLLEN

 

Wegen der vielen Unfälle war der Barranco de Masca drei Jahre lang für Wanderer gesperrt. Ab 27. März 2021 wurde sie als Pilotprojekt wiedereröffnet. In den drei Jahren ihrer Schließung wurden 1,25 Millionen Euro investiert, um die Masca-Schlucht für Wanderer sicherer zu machen.

 

Wie in jeder natürlichen Umgebung birgt der Weg durch die Masca-Schlucht einige Risiken. Es ist der Ort, an dem in den letzten Jahren auf den Kanarischen Inseln mehr Rettungen durchgeführt wurden. Aus diesem Grund wurden Grundregeln für die Sicherheit der Wanderer aufgestellt.

 

Die zu befolgenden Grundregeln sind die folgenden:

  • Verwenden Sie nur die markierte Route.
  • Sie können die Strömung des Flussbettes oder die Teiche nicht zum Baden nutzen.
  • Campen oder übernachten Sie nicht.
  • Sie können kein Feuer machen oder rauchen.
  • Es ist nicht erlaubt, zu jagen oder zu fischen, außer bei außergewöhnlichen Erhaltungsmaßnahmen.
  • Die Teilnahme mit Hunden oder anderen Haustieren ist nicht möglich (außer mit Assistenz- oder Arbeitshunden, vorherige Mitteilung im Reservierungsformular).
  • Betreten Sie den Strandbereich der Bucht nicht und verwenden Sie den Pier nicht für andere Zwecke als für den Zugang zum Seeverkehr.
  • Bringen Sie die gesamte Ausrüstung mit.
  • Folgen Sie jederzeit den Anweisungen des Straßenpersonals.
Barranco De Masca: Wandern auf Teneriffa

Vom Hotel el Duque aus können wir Ihnen bei allem helfen, was Sie brauchen, damit Sie diese privilegierte Enklave besuchen können. Kommen Sie zu unserer Rezeption und zögern Sie nicht, uns zu fragen, wir können Ihnen alle Informationen anbieten, damit Sie alleine oder mit einem spezialisierten Führer gehen können.

Im Hotel El Duque sind Sie wie zu Hause.

Hotel El Duque Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies